Allgemein:

Anreise

Kann ich mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen?

Wenn du mit dem Zug kommst, läuftst du vom Bahnhof Andernach aus ca. 15 Minuten entlang des Schillerrings und dann geradeaus entlang der Stadionstraße. Du kannst vom Bahnhof aus auch die Linie 361 nehmen und dann an der Haltestelle Hammerweg aussteigen. Von hier sind es noch 900 m bis zum Basecamp.

Wo kann ich parken?

Du kannst in der Stadionstraße parken, an der Straße direkt vor dem Basecamp. Auch am Freibad befinden sich genügend Parkplätze. Bitte benutze nicht den Schotterparkplatz neben dem Basecamp, dieser gehört zu den Tennisplätzen.

Dein Fahrrad kannst du vor dem Haupteingang an unseren Fahrradständern abschließen.

 

Darf ich mein Alpaka, Hausschwein oder Hund mitbringen?

Leider dürfen Haustiere jeglicher Gattung nicht mitgebracht werden.

Duschen und Umkleiden

Kann ich bei euch duschen?

Ja, selbstverständlich! Nach dem Bouldern oder Sportklettern stehen euch Duschen zur Verfügung.

Habt ihr Schließfächer?

Ja, du kannst deine Wertgegenstände in Schließfächern mit Zahlenschloss verstauen. Für größere Taschen nutze bitte die Holzfächer im Kletter- und Boulderbereich oder die Umkleiden.

Gastro

Darf ich eigene Getränke und Speisen mitbringen?

Ja, diese darfst du aber dann nur in den dafür ausgewiesenen Bereichen im Sportkletterbereich oder im Boulderbereich verzehren. Wenn ihr die Sitzgelegenheiten in unserem Gastrobereich nutzen möchtet, könnt ihr heiße und kalte Getränke, Eis, Snacks und sogar warme Speisen in unserem Bistro erwerben.

Ich vertrage nicht alle Lebensmittel oder achte darauf bestimmte Lebensmittel nicht zu essen, habt ihr was für mich?

Wir haben gluten- und laktosefreie Snacks und Stews, auch vegane und halal Gerichte könnt ihr bei uns bekommen. Eine Liste mit allen Zusatzstoffen und Allergenen unseres gesamten Gastrosortiments findest du hier.

 

Habt ihr Hafermilch?

Ja, wir bieten eine pflanzliche Alternative zu Kuhmilch an.

Bekomme ich bei euch was Warmes zuessen?

Gerne kannst du dich nach einer Klettersession mit einer unserer Pizzen oder unserer Basecamp-Stews stärken. Für den kleinen Hunger zwischendurch gibt es Laugenbrezeln und Pizzabaguettes. Unser gesamtes Gastrosortiment findest du hier.

 

Gibt es alkoholische Getränke?

Ja, nach dem Klettern könnt ihr ein kaltes Radler, Bier oder Weizenbier bei uns genießen.

Oder trinkt doch einfach nen leckeren Mate-Tee ohne Alkohol 😉

Shop und Leihmaterial

Welche Ausrütung kann ich bei euch kaufen?

Du kannst bei uns Chalk, Chalkbags, Sicherungsgeräte und Gurte kaufen.

Was kann ich alles ausleihen?

Du kannst eine komplette Kletterausrüstung bei uns leihen. Schuhe, Gurt, Sicherungsgerät, Chalkbag, wir haben alles da, was du zum Klettern brauchst.

Gibt’s sonst noch was Besonderes in eurem Shop?

Neben Trainingsequipment und Sicherungsbrillen kannst du auch Merchandise Bekleidung mit unserem Freiraum Basecamp Logo drauf kaufen.

Tickets, Onlineshop und Buchungen

Muss ich vorher buchen?

Ja, bitte reserviere hier vorab deine Kletterzeit. Das spart Zeit vor Ort. Du brauchst nichts auszudrucken, zeige einfach dein Onlineticket am Empfang vor oder passiere mit deinem QR-Code direkt unsere Drehkreuze.

Kann ich auch Karten vor Ort kaufen?

Zur Not kannst du dein Ticket auch direkt vor Ort erwerben. Gerade zu Stoßzeiten verkürzt es die Abläufe aber enorm, wenn du dein Ticket bereits online gekauft hast.

Ich kann doch nicht kommen, habe aber schon ein Tagesticket gekauft. Was kann ich tun?

Bis zu 48 Stunden vor der gebuchten Kletterzeit kannst du deine Kletterzeit selbstständig in deinem Bädersuite-Kundenbereich umbuchen.

Bietet ihr auch Kletter- und oder Boulder Kurse an?

In unserem Onlineshop findet ihr HIER die Übersicht zu aktuell buchbaren Kletter- und Boulder Kursen.

Geburtstage:

Kann ich bei euch meinen Kindergeburtstag feiern?

Klar, das ist eine gute Idee! In unserer Funclimbing Halle seid ihr dafür bestens aufgehoben. Für den Boulderbereich bieten wir keine Geburtstagsspecials an. Beim Funclimbing haben wir drei verschiedene Pakete aus denen du wählen kannst. Weitere Infor dazu findest du hier.

Müssen meine Eltern mitkommen?

Ab dem 12. Geburtstag düfen sich Jugendliche auch alleine in der Funclimbing-Halle aufhalten, sofern eine schriftliche Erlaubnis aller Personensorgeberechtigten vorliegt. Wenn du oder einer deiner Gäste noch keine 14 Jahre alt seid, müssen euch volljährige Aufsichtspersonen begleiten. Es empfiehlt sich, dass ein Erwachsener maximal 4 Kinder betreut. Die Begleitpersonen müssen keinen Eintritt zahlen, wenn sie nicht selbst klettern.

 

Darf ich eigenen Kuchen mitbringen?

In den Geburtstagsräumen darfst du ab dem Paket M einen Kuchen mitbringen. Teller und Besteck gibt es vor Ort. Bitte bringe keine Pappteller oder Einwegdeko mit. Ebenfalls im Geburtstagspaket M enthalten u.a. ein Slush-Eis für jeden Gast oder das Paket L mit Getränken und Pizza. Im Gastrobereich auf unserer Galerie dürfen keine mitgebrachten Speisen und Getränke verzehrt werden.

Darf ich den Raum dekorieren?

Gerne darfst du Deko mitbringen. Bitte nimm diese aber auch wieder mit nach Hause. An die Wände Darfst du nichts hängen. Denk dran, der Raum muss so hinterlassen werden, wie du ihn vorgefunden hast.

Ich würde gerne länger im Raum feiern, ist das möglich?

Leider ist das nicht möglich. Die nächste Geburtstagsgruppe wartet im Anschluss an deine Zeit schon darauf, den Raum nutzen zu können.

Ich bin krank oder mein Geburtstag muss aus einem anderen Grund ausfallen, kann ich meine gebuchte Kletterzeit stornieren?

Bei der Buchung von Kindergeburtstagen gilt folgende Regelung: Du kannst den Termin bis 48 Stunden vor Leistungsbeginn stornieren, der gezahlte Betrag wird auf einer Geldwertkarte gutgeschrieben; bei Rücktritt ab 48 Stunden vor Leistungsbeginn fallen 50% Stornierungsgebühr an, die anderen 50 % werden auf einer Geldwertkarte gutgeschrieben; bei Nichtantritt innerhalb von 12 Stunden vor Veranstaltungsbeginn sind 100% der Durchführungs- und Ticketkosten an den Betreiber zu leisten.

Funclimbing:

Ich bin noch nie geklettert, brauche ich für das Funclimbing Vorkenntnisse?

Nein, das Funclimbing ist gerade für Anfänger besonders gut geeignet. Du kannst dich langsam an die Höhe herantasten und die Bewegung in der Vertikalen üben. Jedes Element lässt sich in drei unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden erklettern. Auch Sicherungskenntnisse brauchst du keine: Du bist an Selbstsicherungsautomaten gesichert. Vor jedem Besuch weisen dich unsere Mitarbeiter in unser Sicherungssystem ein und überprüfen, dass dein Gurt korrekt angelegt ist.

Was muss ich anziehen?

Sportliche Kleidung eignet sich besonders gut zum Klettern und du musst ein sauberes Paar Hallenschuhe oder Turnschläppchen mitbringen. Mit deinen Straßenschuhen darfst du nämlich nicht in unsere Funclimbing-Halle. Kletterschuhe benötigst du nicht, das Klettern in FlipFlops oder Sandalen ist nicht erlaubt. Schmuck und Kapuzenpullis musst du ablegen und lange Haare zu einem Zopf zusammenmachen.

Wir haben übrigens Umkleidekabinen und auch Schließfächer für Wertsachen.

Ab welchem Alter dürfen Kinder klettern?

Ab dem 4. Geburtstag und einem Mindestgewicht von 10 kg dürfen Kinder in unserer Fuclimbing-Halle klettern. Kinder unter 4 Jahren dürfen sich in der Funclimbinganlage nicht aufhalten.

Dürfen Kinder alleine klettern?

Bis zu ihrem 12. Geburtstag dürfen Kinder die Funclimbing-Anlage nur unter Aufsicht einer volljährigen Person benutzen. Diese hat sicherzustellen, dass Kinder das Sicherungssystem korrekt verwenden. Wir empfehlen maximal 4 Kinder von einer volljährigen Aufsichtsperson beaufsichtigen zu lassen.

Jugendliche ab dem 12. Geburtstag zwar alleine aber nur nach Vorlage einer schriftlichen Einverständniserklärung ihrer Personensorgeberechtigten benutzen. Das hierfür ausschließlich zu verwendende Formular ist an der Kasse erhältlich, kann auf der Website heruntergeladen werden.

Wie viel Zeit muss ich einplanen?

Du solltest für deinen Besuch ca. 2 Stunden einplanen: Sei etwa eine halbe Stunde vor deiner gebuchten Kletterzeit bei uns. Deine Tickets hast du ja bereits erworben, löse diese an der Kasse im ersten Stock des Basecamps ein und erhalte dort dein Etikett mit Einweisungs- und Endzeitpunkt, welches dich zum Einlass berechtigt. Unterzeichne nur noch die Teilnahmebedingungen elektronisch. Danach hast du genug Zeit, dich umzuziehen und pünlktlich zum Beginn der Einweisung dein Material vor dem Einweisungsraum unten im Gebäude entgegen zu nehmen.

Das Anlegen des Materials und die Einweisung nehmen ca. eine halbe Stunde inanspruch, sodass du danach genau eine Stunde Aktionszeit – also Kletterzeit in unserer Funclimbing-Anlage – hast.

Kann ich die Kletterzeit verlängern?

Wenn in dem Zeitfenster im Anschluss an deine erste Kletterzeit noch Plätze verfügbar sind, kannst du gerne eine zweite Kletterzeit buchen. Das funktioniert nur vor Ort an der Kasse und auch nur bei entsprechend freier Kapazität.

Kann ich während der Kletterzeit mit meiner Familie auch Kaffee trinken?

Natürlich kannst du von unserem Gastrobereich deine Freunde oder deine Familie beim Klettern beobachten. Hier hast du einen besonders guten Überblick und kannst dabei natürlich wunderbar Kaffee oder andere heiße oder kalte Getränke, Eis Snacks oder warme Speisen genießen.

Ist das sicher?

Wir arbeiten mit vollautomatischen Sicherungsgeräten die dem neusten Stand der Sicherheit entsprechen und jeden morgen gecheckt werden. Unsere Anlage wird regelmäßig gewartet und unser Pesonal ist selbstverständlich geschult, um dir zu helfen, solltest du in der Höhe mal nicht weiterwissen. Unsere Sicherungsgeräte sind so an deinem Gurt befestigt, dass sie sich nur mit einem speziellen Schlüssel öffnen lassen, du dich also nicht versehentlich aushaken kannst. Eine Sicherheitseinweisung ist zudem Pflicht vor jedem Besuch.

Darf ich in der Funclimbing-Halle essen und trinken?

Nein, das ist hier nicht erlaubt, du kannst aber gerne im Wartebereich und selbstverständlich oben am Bistro essen und trinken. Deine eigene Flasche bleibt auch bitte draussen. Wir haben einen Wasserspender installiert, solltet ihr während der Kletterzeit besonders durstig werden.

Darf ich Fotos machen?

Bild und Tonaufnahmen zu kommerziellen Zwecken bedürfen einer Genehmigung der Geschäftsleitung. Wenn du Fotos von deiner Gruppe machst, ist das natürlich in Ordnung. Pass bitte auf, dass du keine anderen Gäste ungewollt fotografierst.

Ich möchte mit einer Gruppe kommen, was ist zu beachten?

Bitte buche in unserem Onlineshop ein Gruppenticket. Nachdem du das Kontrollkästchen für die erste Person abgehakt hast, kannst du weitere Kinder und Erwachsene hinzufügen. Pro Einweisung können wir maximal 23 Personen einlassen. Sollten schon andere Tickets für deine gewünschte Einweisungszeit gebucht sein, reduziert das die Anzahl der von dir buchbaren Plätze. Entweder du teilst deine Gruppe dann auf zwei Einweisungszeiten auf oder du suchst dir eine freie Einweisungszeit aus. Solltest du mit mehr als 23 Personen zu uns kommen wollen, kannst du dich auch gerne per E-Mail an uns wenden.

 

 

 

Seilklettern:

Welches Sicherungsgerät darf ich verwenden?

Als Sicherungsgeräte sind ausschließlich Autotuber (Edelrid Jul², Mammut Smart, etc.) und Halbautomaten (Grigri (+), Eddy, Pinch etc.) zu verwenden. Das Sichern mit HMS, Achter oder Tube jeglicher Art ist nicht gestattet. (Leihgeräte können gegen eine Gebühr an der Kasse erworben werden.)

Kann man bei euch Toprope und Vorstieg klettern?

Wir haben in allen Linien Seile als Toprope hängen. Wenn du eine Route vorsteigen möchtest, kannst du dieses Seil gerne abziehen. Bitte sei dir sicher, dass du die Route auch schaffst. Wenn du abgeseilt wirst, achte auf die markierten Exen, in diesen muss das Seil zwingend einhakt bleiben. Aus allen anderen das Seil bitte aushaken, damit der nächste unkompliziert wieder im Toprope klettern kann.

Brauche ich mein eigenes Seil, um Vorstieg zu klettern?

Da wir in allen Linien Seile hängen haben, die du dir gerne abziehen kannst, musst du kein eigenes Seil zu uns mitbringen. Bitte sei dir sicher, dass du die Route auch schaffst. Wenn du abgeseilt wirst, achte auf die markierten Exen, in diesen muss das Seil zwingend einhakt bleiben. Aus allen anderen das Seil bitte aushaken, damit der nächste unkompliziert wieder im Toprope klettern kann.

Muss ich ein Sicherungsschein vorzeigen?

Wenn du einen Sicherungsschein vorzeigen kannst, ist das gut, aber kein muss. Wir werden bei deinem ersten Besuch überprüfen, dass du über die notwendigen Kenntnisse zum sicheren Klettern verfügst, deine Knoten kannst und den sicheren Umgang mit deinem Sicherungsgerät beherrschst.

Ab wie viel Jahren darf mein Kind bei euch Klettern?

Seilklettern dürfen die Kinder ab jedem Alter, da sie von dir als Aufsichtsperson betreut und gesichert werden.

Welche Kleidung sollte ich zum Klettern tragen?

Wir empfehlen dir sportliche Kleidung, in der du dich gut bewegen kannst.

Kann ich bei euch Kletterausrüstung ausleihen?

Du kannst eine komplette Kletterausrüstung bei uns leihen. Schuhe, Gurt, Sicherungsgerät, Chalkbag, wir haben alles da, was du zum Klettern brauchst.

Bietet ihr auch Kletter- und oder Boulder Kurse an?

In unserem Onlineshop findet ihr HIER die Übersicht zu aktuell buchbaren Kletter- und Boulder Kursen.

Bouldern:

Ab welchem Alter darf gebouldert werden?

In unserem Start-Up Bereich dürfen Kinder ab 3 Jahren in Begleitung einer volljährigen Aufsichtsperson ihre ersten Bouldererfahrungen machen. In unsere große Boulderhalle dürfen Kinder ab 6 Jahren in Begleitung einer volljährigen Aufsichtsperson.

Braucht mein Kind eine Begleitperson?

Ja, bis zu einem Alter von 14 Jahren müssen die Kinder in Begleitung einer volljährigen Person sein. Diese Begleitperson muss ebenfalls ein Ticket erwerben. Ab dem 14. Geburtstag kann unter Vorlage einer Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten ohne Begleitperson gebouldert werden.

 

Braucht mein Kind einen Boulderführerschein?

Nein, bei uns braucht ihr keinen Boulderführerschein. Wenn ihr noch nie Bouldern gewesen seid, erklären wir euch gerne die Grundlagen und worauf ihr achten solltet. Diese haben wir auch aushängen. Wir bieten auch ein Boulder-Schnupperkurs an, den ihr gerne als ersten Besuch bei uns buchen könnt, da bekommt ihr alles von uns erklärt und auch schon die ersten Techniktipps mit an die Hand.

 

Welche Kleidung sollte ich zum Klettern tragen?

Wir empfehlen dir sportliche Kleidung, in der du dich gut bewegen kannst.

Kann ich bei euch Kletterschuhe ausleihen?

Ja, wir haben von Größe 26 bis 52 Leihschuhe vor Ort.

Welche Schwierigkeiten gibt es?

Wir haben Schwierigkeiten von 1 (leicht) bis 7 (schwer), die Startgriffe sind mit den entsprechenden Zahlen markiert.

Bietet ihr auch Kletter- und oder Boulder Kurse an?

In unserem Onlineshop findet ihr HIER die Übersicht zu aktuell buchbaren Kletter- und Boulder Kursen.